Akropolis Sofia

PROJEKTBEZEICHNUNG

Kapazitätserweiterung

AUFTRAGGEBER/BAUHERR

Acerplan Planungsgesellschaft mbH Halle 

ARCHITEKT

BENOY London 

BESCHREIBUNG

  • Kraft-Wärme-Kälte-Kopplung (KWKK)
  • Wärmeerzeugung mit Blockheizkraftwerken (BHKW) mit 23 MW Gesamtleistung und Spitzenlastkessel 14 MW
  • Kälteerzeugung mit Absorptionskältemaschinen 15 MW für Grudlast und Kompressionskältemaschinen 17 MW für Spitzenlast

BAUKOSTEN TECHNISCHE AUSRÜSTUNG

  • ca. 16 Millionen € netto 

LEISTUNGSPHASEN

  • LPH 1 – 2  
  • Gewerke Heizung, Kälte 

KENNZAHLEN

Energieversorgung für: 

  • 131.000 m² Handel / Freizeit / Kino / Eissporthalle 
  • 75.000 m² Büro 
  • 112.000 m² Wohnen